Arkady Babchenko wurde getötet, aber jetzt lebt er weiter

Am Dienstagabend hatte die ukrainische Polizei gemeldet, der 41-jährige Kreml-Kritiker sei erschossen worden. Russland weist Verantwortung für Tod von Kreml-Kritiker zurück.
31.05.2018
Laut "Gromadske TB" mit Bezug auf die Kiewer Polizei wurde der Journalist mehrmals an der Tür seiner Wohnung im Dneprowski Bezirk Kiew erschossen.

"Sie betrachten zwei Versionen, das ist berufliche Tätigkeit und eine Zivilposition", sagte der Polizeichef Kiew Andrey Krishchenko. Auf der Tatsache des Mordes wurde ein krimineller Fall geöffnet, die operativ-recherchierende Brigade arbeitet am Tatort, das Ministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine hat einen fotoobot des Verdächtigen – ein Mann von 40-45 Jahren alt, von mittlerem Körperbau, ungefähr 175-180 cm groß, mit einem grauen Bart veröffentlicht.

Der Mord wurde auch vom Untersuchungskomitee Russlands initiiert.

"Wir beginnen mit einer journalistischen Untersuchung des Mordes an Arkady. Wir haben Büros in der Ukraine, dort sind Angestellte, die ihn gut kannten und Beziehungen mit ihm aufrechterhielten. Wir müssen sorgfältig alles untersuchen, was wir jetzt sind und tun werden. Jedes Wort wird unter der Lupe untersucht ", sagte einer der Gründer und ehemaligen Chefredakteur der Nowaja Gazeta, Dmitri Muratov, gegenüber Interfax.

Описывать все это на русском нет смысла. Приводить цитаты евразов — выше моих сил.

Russland hat eine Verwicklung in den gewaltsamen Tod des kremlkritischen Journalisten Arkadi Babtschenko in der Ukraine zurückgewiesen. Vorwürfe dieser Art seien der "Gipfel des Zynismus", sagte der Sprecher des russischen Präsidenten Wladimir Putin, Dmitrij Peskow, am Mittwoch in Moskau.

Die Ukraine macht Russland für den Mord verantwortlich. Der ukrainische Ministerpräsident Wolodymyr Hrojsman hatte in sozialen Medien geschrieben, er sei überzeugt, dass "Russlands totalitäre Maschinerie" Babtschenko nicht verziehen habe. Auch der Abgeordnete Anton Geraschtschenko, ein Berater des Innenministers, machte auf Facebook Russland verantwortlich. Das "Regime" von Präsident Wladimir Putin nehme diejenigen ins Visier, die nicht gebrochen oder eingeschüchtert werden könnten.

Целые сутки высшие чиновники украинского правительства, если верить СБУ, нагло врали. Они москальские шпигуны, да?

In der ukrainischen Hauptstadt ist es der dritte aufsehenerregende Mord an einem Journalisten in vier Jahren. 2016 tötete eine Autobombe den russischen Journalisten Pawel Scheremet, ebenfalls einen Kritiker der Moskauer Führung. 2015 wurde der ukrainische Journalist Oleg Busina ermordet. Die Fälle sind ungeklärt. Seit Mitte Mai ist in der Ukraine der Vertreter der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Ria Nowosti, Kirill Wyschinski, in Untersuchungshaft.

С журналистами на Украине, да, такое происходит. А теперь потребители жалуются, что весь мир даже не театр, а голимое шоу:

Der russische Journalist Arkadi Babtschenko ist als Mordopfer weltweit betrauert worden. Doch der Anschlag war nur eine Show in einem viel größeren Ringen. Der angeblich in Kiew ermordete kremlkritische Journalist Arkadi Babtschenko lebt. Der fingierte Anschlag auf den 41-Jährigen sei ein Spezialeinsatz gewesen, um Aktivitäten russischer Geheimdienste aufzudecken, teilte der ukrainische Inlandsgeheimdienst SBU am Mittwoch überraschend mit. Babtschenko erschien am Mittwoch lebendig und unverletzt bei einer Pressekonferenz in der ukrainischen Hauptstadt. Russland kritisierte den Fall als Propagandaaktion.

Ну, и концепция сменилась с "тоталитарный режим Кремля убил оппозиционного журналиста" на "акцию спецслужб демократической страны, чтобы вскрыть разведывательную сеть РФ". Кстати. Злые языки говорят, что некоторое время назад на улице небольшого приморского городка в чудесной стране один российский бизнесмен, имеющий отношение к производству посредственных шампуней, случайно столкнулся mit dem Geist eines Kerles, der in Kiev auch einmal erschossen wurde, trotzdem weiter lebt.



P.S. Десерт для истинных гурманов (про километровый самолет некоторые еще помнят, а вот это и многое другое надежно забыто):

Comments System WIDGET PACK
Самый честный фильм
Толкователь | 28.07.2018
Крым и немного фактологии
Толкователь | 12.07.2018
Канальи из-за канала
Общество | 08.06.2018
Украинцы, славяне и финны
Толкователь | 30.05.2018
Трудно быть агрессором
Политика | 16.02.2018
Несмешные люди
Политика | 11.02.2018
Сеанс самолечения
Политика | 01.12.2017
Докатались
Экономика | 22.05.2017
Они все жгут
Общество | 03.05.2017
Вкратце: вопросы и ответы
Общество | 16.04.2017